arezzo 2

Arezzo: Kathedrale Duomo San Donato

arezzo 7

Arezzo: Blick von der Burgmauer ins Landesinnere

arezzo 9

Arezzo: Blick von der Burgmauer ins Landesinnere

collodi 4

Collodi: Pinocchio in Übergröße

collodi 5

Collodi: Schloss und die antike Stadtanlage aus dem 12. Jahrhundert

collodi 8

Collodi: Ein wahrlich beschauliches Bergdorf

florenz 3

Florenz: Die Kirche von Ognissanti

florenz 7

Florenz: Der berühmte Ponte Vechio über dem Arno

florenz 15

Florenz: Pferdekutschen am Ufer des Arno

florenz 41

Florenz: Palazzo Vechio

florenz 51

Florenz: Der Neptunbrunnen auf der Piazza della Signoria

florenz 65

Florenz: Ein wahrer Taubenfreund

florenz 74

Florenz: Vorplatz von der Kathedrale Santa Maria del Fiore

florenz 79

Florenz: Hauptportal Kathedrale Santa Maria del Fiore

florenz 83

Florenz: Fassade Kathedrale Santa Maria del Fiore

florenz 90

Florenz: Der Lederwarenmarkt von San Lorenzo und der "Mercato Centrale"

florenz 92
lucca3

Lucca: Die Kirche San Frediano auf der Piazza San Frediana

lucca4

Lucca: Die Kirche San Frediano

lucca 5

Lucca: San Michele in Foro mit Campanile

lucca 10

Lucca: Portal von San Michele in Foro

lucca 16

Lucca: Wunderschöne Motive in der Altstadt

montepulciano 2

Montepulciano: 600 Meter hoch über den Tälern von Orcia und Chiana

montepulciano 8

Südlich von Montepulciano

montepulciano 10

Südlich von Montepulciano

montepulciano 31

Montepulciano: Die Türen zu den kleinen Läden sind alle geöffnet und wir haben einen freien Blick auf die schön dekorierten Wein- und Käseregale. Diese Köstlichkeiten verleiten geradezu zum Einkauf.

montepulciano 51

Montepulciano: Piazza Grande

montepulciano 54

Über den Dächern von Montepulciano

montepulciano 57

Montepulciano: Blick über das Orcia-Tal

montepulciano 60

Über den Dächern von Montepulciano

montepulciano 64

Montepulciano ist seit Jahrhunderten für seine herausragenden Weine aus Sangiovese Trauben bekannt. Der Nobile di Montepulciano gehört zu den Besten in Italien

pienza 17

Pienza: Piazza Pio II and Cathedral 

pienza 20

Pienza: Piazza di Spagna

pienza 28

Pienza: Dieser Ort ist berühmt für die Produktion vielfältigster Sorten Peccorino Toscano, ein junger, schnittfester Schafskäse aller Geschmacksrichtungen.

pienza 30

Blick über das Orcia-Tal

pienza 33

Pienza: Piazza di Spagna

pienza 34

Pienza: Malerische Fotomotive in der Altstadt

pienza 36

Pienza: Piazza di Spagna

pienza 37

Pienza: Südliche Stadtmauer mit Blick über das Orcia-Tal

piombino2

Nur ein kleiner Dünenstreifen trennt uns vom Meer, wo wir heute einen wunderbaren Sonnenuntergang erleben

piombino 5

Zwischen Piombino und Carbonifera finden wir einen riesigen, um diese Jahreszeit völlig leeren Parkplatz am Ende der Localita Mortelliccia

piombino 6

Nur dieser schmale Übergang am Parkplatz trennt uns vom Meer

piombino 31

Yachthafen von Carbonifera und Ristorante Pino Vannini Amilcare

pisa 19

Pisa: Battistero di San Giovanni

pisa 22

Was ist das erste Fotomotiv, wenn man in Pisa ist? Natürlich der schiefe Turm.

pisa 23

Pisa: Auch ein Besuch des historischen Stadtzentrums ist ein lohnendes Ziel.

pisa 25

Pisa: Piazza del Duomo, auch Campo dei Miracoli (Platz der Wunder) genannt. Die Piazza ist Fußgängerzone und wird von einer großen Rasenfläche bedeckt.

sangimignano 3

San Gimignano liegt an der Via Francigena und im Elsatal.

sangimignano 4

San Gimignano ist eine italienische Kleinstadt in der Toskana mit einem mittelalterlichen Stadtkern. San Gimignano wird auch „Mittelalterliches Manhattan“ oder die „Stadt der Türme“ genannt.

sangimignano 12

San Gimignano: Ein gegrilltes Schweinchen wartet auf hungrige Touristen.

sangimignano 23

San Gimignano: Piazza della Cisterna

sangimignano 26

San Gimignano: Die Stiftskirche von Santa Maria Assunta, Sie ist eine römisch-katholische Basilika im Herzen der Stadt gelegen.

sangimignano 48

San Gimignano: In der Altstadt kann man toll shoppen, die Vielfalt reicht von mächtigen Schinken und Käse, über Lederwaren und extravagante Kleidung bis hin zu landesüblichen, tollen Rotweinen.

sangimignano 56

San Gimignano: Auf diesem ruhig gelegenen Parkplatz habe wir zwei Nächte verbracht.

siena 23

Siena: Der majestätische Palazzo Pubblico (Rathaus) an der Piazza del Campo mit dem Torre del Mangia

siena 45

Siena: Der frisch restaurierte Dom Santa Maria, der Glockenturm rechts ist 77 m hoch

siena 66

Siena: Leckere Schinken warten auf hungrige Mäuler.

siena 70

Siena: Blick durch einen schönen Torbogen auf die Piazza del Campo

siena 77

Siena: Piazza Campo, das Zentrum der Stadt. Das mittelalterliche Flair dieses Platzes mit den gotischen Bauwerken ist beeindruckend.

siena 91

Siena: Piazza Campo, das Zentrum der Stadt. Das mittelalterliche Flair dieses Platzes mit den gotischen Bauwerken ist beeindruckend.

siena 98

Siena: Kunst im Fenster

volterra 3

Volterra: Rund 550 Metern hoch über den Tälern der Cecina und Elsa prangt diese Stadt mit ihrer über 2000jährigen Geschichte

volterra 11

Volterra: Enge Gassen, es wirkt etwas düster.

volterra 12

Volterra: Piazza dei Priori. An diesem von imposanten Palästen gesäumten Platz können Sie das mittelalterliche Volterra entdecken oder das bunte Treiben aus einem der Cafés beobachten.

volterra 16

Volterra: Der Palazzo dei Priori, er liegt im historischen Zentrum.

volterra 19

Volterra: Ein hübscher Farbklecks inmitten von alten Hausfassaden

volterra 27

Volterra: Rund 550 Metern hoch über den Tälern der Cecina und Elsa prangt diese Stadt mit ihrer über 2000jährigen Geschichte.

volterra 52

Volterra: Spaziergang durch den Parco Archeologico

volterra 54

Volterra: Die Porta e Fonti di Docciola, Eingang zur Oberstadt

 
 
Powered by Phoca Gallery

Konzept, Design und CMS-Programmierung:   UFT-WebDesign   Udo Frunzek, 53844 Troisdorf
Copyright © 2015 Mit dem Wohnmobil in Europa unterwegs. Alle Rechte vorbehalten.